Aktuelles

 

Wie geht es weiter?

Nun steht es fest: Wir haben in dem Vergabeverfahren der Stadt den Zuschlag bekommen und werden gemeinsam mit der Lawaetz-Stiftung bauen. Zwischen Herbst 2018 und Frühjahr 2019 werden wir einziehen. Bis dahin gibt es noch eine Menge zu planen und zu organisieren. Wir treffen uns alle 1-2 Wochen, um Aktuelles zu Besprechen und Aufgaben zu verteilen. Etwa alle zwei Monate verbringen wir einen Sonntag nachmittag gemeinsam, um uns besser kennenzulernen und einfach Spaß zu haben. Im Herbst und Frühjahr verreisen wir  gemeinsam für ein Wochenende.

 

Wer kann bei uns mitmachen?

Alle, die bereit sind, sich Zeit zu nehmen, um gemeinsam zu planen und zu gestalten. Die Teilnahme an den Treffen und Aktivitäten sind verbindlich.

Alle, die unsere Idee von Inklusion, Gemeinschaft und Nachhaltigkeit teilen.

 Jeder, der in Gemeinschaft leben will. Jeder der sich einbringt, aktiv plant, gestaltet und bereit ist, sich ruhig und konstruktiv auch  in Kontroversen einzubringen.

 

Da es sich um geförderten Wohnraum handelt gibt es verschieden Mietpreise, die abhängig vom Einkommen sind und dieses darf einen bestimmten Höchstwert nicht überschreiten (siehe Hilfe zur Berechnung unter FINANZIELLES).  Zudem gibt es einen Schlüssel wie viele Wohnungen in welchem Förderweg zur Verfügung stehen.